Suche  

   

Download  

   

Links  

   

Besucher  

HeuteHeute8
MonatMonat1636
GesamtGesamt6349
   

TC BW Witzenhausen – ST Lohfelden 4:5

Sehr knapp verpasst haben die Witzenhäuser Herren den Sieg im Duell gegen die ST Lohfelden.

Nach den Einzel stand es 3:3, wobei Harald Heinzl, Laurenz Bodensieck und Carsten Janneck erfolgreich waren.

Nach einem klar verlorenen und einem knapp gewonnen Doppel spielten Harald Heinzl und Carsten Janneck um den Gesamtsieg, zogen jedoch im Match-Tiebreak mit 7:10 knapp den Kürzeren.

Am kommenden Sonntag (25.8.2019, 9 Uhr) treten die Herren in Harleshausen beim favorisierten SVH Kassel an.

(H-P. Kroll)

Attachments:
FileDescriptionFile size
Download this file (TC BW Witzenhausen – ST Lohfelden.pdf)TC BW Witzenhausen – ST Lohfelden.pdf 89 kB

Tennis für alle...

Ball smily 640Der TC Blau-Weiss Witzenhausen bietet am Samstag, den 24.08.2019 ein offenes Training für Jung und Alt auf der heimischen Sportanlage an.

Ab 10.00 Uhr können Interessierte von Jung bis Alt in der Südbahnhofstrasse mit Trainer Björn Wagener (A - Verbandstrainer), Trainer Harald Heinzl (C-Trainer) und Mannschaftsspielern den Schläger schwingen.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Schläger und Bälle sind vorhanden.

Sportschuhe mit flachen Sohlen (keine Joggingschuhe) bitte mitbringen.
Die Veranstaltung wird je nach Wetterlage bis in die Nachmittagsstunden dauern.

Über ein großes Interesse freuen sich der Vorstand und seine Mitglieder.

 hna 2019 05 27 1 20190529 1555001571

HNA 27.05.2019

Herren des TC BW im Auswärtsduell

Der Tabellenführer Kaufungen wurde seiner Favoritenrolle voll gerecht und siegte überlegen gegen Witzenhausen mit 7:2.

Es gab sehenswerte Einzel, doch einen Einzelsieg konnte lediglich Carsten Janneck verbuchen. Dieser sorgte zusammen mit Niclas Gröger im Doppel auch für den zweiten Matchpunkt für die Witzenhäuser Herren.

Quelle: Kroll HP

Attachments:
FileDescriptionFile size
Download this file (19-06-16_Ergebn-Kaufungen-WIZ.pdf)Ergebnisse 89 kB

Fehlstart für den Aufsteiger

TENNIS BW Witzenhausen 1:8 gegen TC Staufenberg

 Witzenhausen – Einen klassi-
schen Fehlstart in die neue
Spielzeit verzeichneten die
Tennisspieler des TC Blau-
Weiß Witzenhausen in der
Bezirksoberliga. Gegen den
TC Staufenberg gab es für
den Bezirksliga-Meister eine1:8-Niederlage.
Die Gäste zählen allerdings
auch zu den Favoriten der Be-
zirksoberliga. Und diesen An-
spruch untermauerten sie
am Sonntagvormittag mit ei-
ner konzentrierten Leistung.
Für die Witzenhäuser gab es
fast nichts zu holen. Jens
Fuhrmann verzeichnete bei
seinem Drei-Satz-Sieg den
einzigen Sieg für die Blau-
Weißen. Christian Bartsch
kassierte zwar eine Niederla-
ge im Einzel, doch anders als
seine übrigen Teamkollegen
gelang ihm dabei zumindest
ein Satzgewinn. Auch die drei
Doppel gingen klar an die
Gäste.

christian bartsch 1 20190514 1350571632

      Christian Bartsch
 
Verbandsliega Herren 65:

SG Dietzenbach - TC BW Wit-
zenhausen. Am 15. Mai star-
ten die Blau-Weißen in Diet-
zenbach in die neue Saison.
Weitere Gegner in diesem
Jahr sind der TC Hasselroth
(Absteiger aus der Hessenli-
ga), die Aufsteiger TSG Ahna-
tal II und Safo Frankfurt so-
wie der TV Wicker, Mörfel-
den/Walldorf
und
der
TC Wöllstadt. Zum Auftakt
müssen die Witzenhäuser auf
Alfred Debus und Dieter
Koch verzichten. Entschei-
dend für den Ausgang der Sai-
son dürfte für die Blau-Wei-
ßen sein, wie oft ihnen ihre
etatmäßige Nummer eins zur
Verfügung stehen wird. In
Dietzenbach ist das Team um
Taggeselle, Ebel, Magerkurth
und Demus klarer Außensei-
ter.
raw

 

 

 HNA 14.05.2019

   

Nächste Termine  

   

Wetter heute  

   

Aktuelles  

   
u8_2017_4_20190224_1396937487.jpg
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok